GastroDialog 2023 Gesamt

GastroDialog 2023
am 28./29. April in Berlin

Herzlich willkommen und schön, dass Sie da sind! Freuen Sie sich auf den kommenden GastroDialog, der Fortbildungsveranstaltung für medizinische Fachkreise aus den Bereichen Gastroenterologie und hausärztliche Versorgung sowie für die medizinische Fachassistenz (MFA).

Takeda hat den Anspruch, die Versorgung von Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen stetig zu verbessern. Daher fördert der GastroDialog den intersektoralen und interdisziplinären Austausch zu aktuellen Themen aus Wissenschaft und Praxis - im April 2023 wieder im persönlichen Miteinander in Berlin.

Was Sie erwartet

Der GastroDialog bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Programm. Versierte Referent*innen vermitteln Neuigkeiten und Wissenswertes und laden Sie zur Diskussion ein. Individuelle Workshops bieten Raum für Falldiskussion und einen intensiven Erfahrungsaustausch. Die Fortbildung ist zur CME-Zertifizierung vorgesehen.

Bitte akzeptieren Sie Präferenz-Cookies, wenn Sie dieses Video ansehen möchten.

Bereits seit 2014 treffen sich jedes Jahr interessierte Gastroenterolog*innen in immer wieder neuen Formaten des GastroDialog, sei es persönlich vor Ort oder virtuell. Mit der Einführung des parallel stattfindenden GastroDialog MFA ist seit 2019 auch die Förderung der Zusammenarbeit von Ärzt*innen und MFAs zu einer wichtigen Säule der Fortbildung geworden.

In 2023 legen wir erstmalig einen besonderen Fokus auf die sektorenübergreifende ärztliche Zusammenarbeit, um eine frühzeitige, langfristige und umfassende Versorgung der Patient*innen mit CED zu fördern.

Sie möchten teilnehmen?

Wählen Sie Ihre Veranstaltung: GastroDialog für Gastroenterologen & Hausärzte oder GastroDialog MFA für die medizinische Fachassistenz.

EXA/DE/ENTY/0042