Header Startseite

 

GastroDialog 2020: Weiter im Dialog. Nah am Patienten.
30. & 31. Oktober 2020. Berlin - Frankfurt - Hamburg - München.

Schon zum sechsten Mal findet 2020 der GastroDialog statt, das Expertenmeeting für GastroenterologInnen, ChirurgInnen, weitere Fachrichtungen und SpezialistInnen sowie medizinische Fachassistenzen. In Vorträgen, Diskussionen und Workshops teilen ExpertInnen ihr Wissen im Bereich der Gastroenterologie mit Schwerpunkt CED. Nutzen auch Sie die Gelegenheit zum Update und freuen Sie sich auf den kollegialen Austausch.

Dabei immer im Fokus: PatientInnen mit ihren individuellen Bedürfnissen.

Innovatives Format

Vier Standorte, nationale Live-Übertragungen, vernetzte Diskussionen und 
Kleingruppenworkshops vor Ort: Das schafft bundesweite Vernetzung und
regionalen Austausch in einer Veranstaltung.

Renommierte Experten

Wir erwarten bundesweit rund 400 gastroenterologische
ExpertInnen. Den Vorsitz übernehmen: Prof. Dr. Axel Dignass, Prof. Dr. Markus Neurath,
Prof. Dr. Stefan Schreiber und Prof. Dr. Andreas Sturm.

ÄrztInnen und MFA im Dialog

Erfolgreiches Praxismanagement und gute Zusammenarbeit sind die Basis
für eine optimale Patientenversorgung. Daher findet der GastroDialog für ÄrztInnen und MFAs parallel statt.

„Gute Veranstaltung; sehr kompetente Referenten mit extrem viel Know-How auf ihrem Gebiet!“

Wichtige Hinweise

Transparenzkodex ab 1. Januar 2016: Im Zuge des Transparenzkodex werden auch für 2020 die o. a. Kosten auf unserer Internetseite offengelegt. Diese Veröffentlichung erfolgt nach Maßgabe der von Ihnen ausgefüllten und an die Agentur System Dialog Med. AG geschickten Einverständniserklärung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung bedarf der Genehmigung durch Ihren Dienstherrn/Arbeitgeber. Wir bitten Sie daher, unter Vorlage des von uns im Einzelnen ausgewiesenen Aufwands, bei Ihrer Verwaltung eine entsprechende Genehmigung einzuholen. Sollte die Genehmigung nicht vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingehen, sehen wir uns leider gezwungen, Ihnen den unten ausgewiesenen Aufwand für Ihre Teilnahme an der Veranstaltung in Rechnung zu stellen.